PROline Ultraschall­prüfsysteme

Standard und kundenspezifische Ultraschallprüfsysteme – vom Laborprüfgerät bis hin zu Industrie 4.0 fähigen, vernetzten, produktionsbegleitenden Inline Prüfsystemen.

Unsere PROline Prüfsysteme

Unsere PROline Ultraschall­ prüfgeräte und -systeme können als stand-alone Variante oder zur auto­ matisierten 100% Prüfung im Sinne von Industrie 4.0 direkt in die Produktions­ linie integriert werden. PROline Ultraschall­ prüfsysteme werden im Baukastensystem an Ihre individuelle Prüfaufgabe angepasst. Dadurch bleiben diese Systeme flexibel und ermöglichen spätere Anpassungen an steigende oder sich ändernde Anforderungen. Eine PROline Prüflösung besteht aus dem PROlineUSB Ultraschall­gerät, einer Prüf­mechanik sowie der PROlinePLUS Prüf- und Auswertes­oftware.

PROline USB Ultraschallhardware

  • 1-8 Kanal PC-gestütztes Ultraschall­prüfgerät, kaskadierbar auf 32 Kanäle
  • Ideal für den Einsatz als OEM Lösung in Ihren Prüf­ systemen

PROline Standard Ultraschall­prüf­systeme

  • Bewährte Hochleitsungs-Standard­prüf­systeme
  • Konzipiert für die Anwendung in der Produktion und im Labor

PROlineCUSTOM Individuelle Ultraschall­prüf­systeme

  • Kundenspezifische Ultraschallprüfsysteme nach Baukastenprinzip
  • Exakt zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse

PROline Ultraschall Lehrpaket

  • Komplettes Schulungspaket für die Ultraschallprüfung
  • Ideal für den Einsatz in Lehreinrichtungen

Ihre Prüfaufgabe – Ihr Ultraschallprüfsystem

PROline Prüfsysteme können nach Baukastenprinzip ideal auf Ihre Ultraschall Prüfaufgabe angepasst werden. Das Herzstück der PROline Anlagen ist das PROlineUSB Ultraschallprüfgerät. Durch die Universalität, die Flexibilität und die offenen Schnittstellen bietet es u.a. ideale Voraussetzungen für die Prüfung auf Risse und Volumenfehler, Löt- und Beschichtungsverbindungen, Haftungsqualitäten, Wanddicken, an z.B. Schweißnähten, Wellen, Stäben, Rohren, Blechen, Kunststoffen u.v.m.

Auch werden Stäbe für die Bestimmung des makroskopischen Reinheitsgrades gemäß SEP (Stahl-Eisen-Prüfblatt) 1927 geprüft. Bauteile aus Stahl mit höheren Anforderungen, z.B. Schmiedeteile, werden gemäß SEP 1923 geprüft. Gewalztes Halbzeug prüft man gemäß SEP 1920. Auch sind Bauteile und Werkstoffe mit unseren Ultraschallprüfsystemen nach ISO EN Normen prüfbar, z.B.

  • Stangen, Platten, Schmiedevormaterial und Schmiedestücke nach DIN EN 4050-1, DIN EN 4050-2, DIN EN 4050-4
  • Stangen, Platten, Schmiedevormaterial und Schmiedestücke nach DIN EN 4050-1, DIN EN 4050-2, DIN EN 4050-4
  • Flacherzeugnisse aus Stahl nach DIN EN 10160, DIN EN 10307
  • Schmiedestücke aus Stahl nach DIN EN 10228-3 und DIN EN 10228-4
  • H-Profile und parallele Flansche nach DIN EN 10306
  • Stäbe aus Stahl nach DIN EN 10308
  • Stahlrohre nach DIN EN ISO 10893-7, DIN EN ISO 10893-8, DIN EN ISO 10893-10, DIN EN ISO 10893-11, DIN EN ISO 10893-12
  • Bandblech nach DIN EN ISO 10893-9
  • Wanddickenmessung an Bauteilen gemäß DIN EN 14127, DIN EN ISO 16809
  • Schweißverbindungen nach DIN EN ISO 11666, DIN EN ISO 22825, DIN EN ISO 17640
  • Prüfung auf Inhomogenitäten senkrecht zur Oberfläche nach DIN EN ISO 16826 und DIN EN ISO 16827
  • Metallische Verbundgleitlager auf Schichtdickenbindung (Wanddicke >0,5 mm) nach DIN ISO 4386
  • Radsatzlager, Wälzlager nach DIN EN 12080
  • Gußteile nach DIN EN 12680 

Auch kann das PROline Ultraschallprüfgerät gemäß DIN EN ISO 16823 mit Durchschallungstechnik betrieben werden. Alle unsere Ultraschallprüfgeräte und Ultraschallprüfsyteme erfüllen auch die Grundsätze der zerstörungsfreien Ultraschallprüfung gemäß DIN EN ISO 16810, EN ISO 16811.

Ultraschallprüfgeräte und -systeme der PROline Produktlinie bieten viele Möglichkeiten der zerstörungsfreien Materialprüfung, um Ihre individuellen Prüfaufgaben zu lösen. PROline Ultraschallprüfsystemen sind Industrie 4.0 tauglich und werden branchenübergreifend für eine kostenbewusste Bauteilprüfung in der Aerospace-, Automotive- oder metallverarbeitenden Industrie eingesetzt.

Jede PROline Ultraschallprüfsystem-Lösung besteht aus dem leistungsstarken PROlineUSB Ultraschallprüfgerät, der bedienerfreundlichen PROlinePLUS Prüf- und Auswertesoftware und gegebenenfalls einer Prüfmechanik.

Das PROlineUSB Ultraschallprüfgerät meistert flexibel komplexe Industrieanwendungen und lässt sich optimal in mechanisierte oder vollautomatisierte Ein- oder Mehrachsen-Prüfsysteme integrieren. Durch seine Universalität, die Flexibilität und die offenen Schnittstellen bietet es unter anderem ideale Voraussetzungen für die Prüfung von

  • Schweißnähten auf Risse und Volumenfehler
  • Löt- und Beschichtungsverbindungen auf Haftungsqualität
  • Wanddicken
  • Wellen, Stäben, Rohren und Blechen
  • Kunststoff (z.B. CFK- Bauteile)
  • u.v.m.

PROline verzahnt den Produktionsprozess mit modernster Kommunikationstechnologie und unterstützt einen optimalen Materialfluss.

Wir konzipieren und entwickeln für Sie Inline- und Offline Ultraschallprüfsystem – Lösungen, speziell abgestimmt auf Ihre Anforderungen an die zerstörungsfreie Materialprüfung. Auch bereits bestehende Ultraschallprüfsysteme können durch PROline schnell und kosteneffizient wieder auf den neuesten Stand der Technik aufgerüstet werden.

Wir bieten für unsere Ultraschallprüfsysteme die Charakterisierung und Verifizierung nach EN 12668-1.