Rufen Sie uns an: +49 5139 9815-0

Die neuesten News

Ultraschall
Prüfsysteme

ULTRASCHALLPRÜFGERÄTE UND PRÜFSYSTEME

Gemeinsam finden wir Ihre ideale Prüflösung

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Ultraschall-Prüfsystemlösungen (ZfP).
Bewährte Standard-Ultraschallprüfsysteme für die produktionsbegleitende Inline sowie Offline Prüfung, individuell auf Ihre Anforderungen angepasste PROline Ultraschallprüfsysteme, mechanische Scanner, intelligente Prüfsysteme und Geräte für die Schweißpunktprüfung sowie auch Prüfköpfe und Verbrauchsmaterialien.

Ultraschallprüfgeräte und -systeme – vom Laborprüfgerät bis hin zu Industrie 4.0 fähigen vernetzten, produktionsbegleitenden Inline Prüfsystemen. Standard und individuelle Prüflösungen.

Mobiles und robustes hochauflösendes Schweißpunktprüfgerät mit bildgebender Phased Array Technologie – speziell entwickelt für den schnellen Einsatz in der Produktion.

Produktionsbegleitendes Schweißpunktprüfsystem, welches die Schweißqualität bereits während des Schweißprozesses durch Sensoren in den Schweißzangen überwacht.

Hochwertige Prüfköpfe für die manuelle und automatisierte Ultraschallprüfung, Zubehör wie Winkelspiegel und Bubbler sowie Verbrauchsmaterialien. Sonderlösungen möglich.

ULTRASCHALLPRÜFGERÄTE UND -PRÜFSYSTEME FÜR DIE ZERSTÖRUNGSFREIE PRÜFUNG (ZFP)

Die zerstörungsfreie Prüfung mit Ultraschallsystemen

Ultraschallprüfsysteme nutzten die physikalische Eigenschaft von Schall. Schallwellen besitzen die Eigenschaft, dass sie an sog. Grenzflächen reflektiert werden. Grenzflächen können Übergänge von einem Medium in ein anderes sein, z.B. von Stahl zu Luft oder Einschlüssen in Materialien. Dabei arbeiten alle Ultraschallprüfgeräte und Ultraschallprüfsysteme vollkommen zerstörungsfrei. Das bedeutet, dass sie Werkstoffprüfung mittels Ultraschall keinen zusätzlichen Ausschuss produziert.

Die Ultraschallprüfgeräte und -systeme werden vor allem für die Qualitätsprüfung von Endprodukten sowie der Stichprobenprüfung genutzt. Es können metallische sowie auch Kunststoffe (z.B. CFK-Bauteile) untersucht werden. Ultraschall eignet sich ideal u.a. für die Prüfung von Schweißnähte auf Risse und Volumenfehler, Löt- und Beschichtungsverbindungen auf Haftungsqualität und Wanddicken.

Zur Ankopplung des Schalls an das Bauteil wird ein Medium, meist Wasser oder Gel, benötigt. Je nachdem wie wassersensitive Ihr Bauteil ist, arbeiten unsere Ultraschallprüfsysteme mit lokaler Tauchtechik (Bubblertechnik), Squirtertechnik oder mit Tauchtechnik.

Wir bieten diverse Ultraschallprüfsystem-Größen für vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Ein Ultraschallprüfgerät für die Integration in Ihre eigenen Systeme als OEM Lösung, Laborprüfgeräte und Laborprüfsysteme, ein speziell für die Automobilindustrie entwickeltes Schweißpunktprüfgerät, voll-automatisierte Inline Schweißpunktprüfsyteme und Ultraschallprüfsysteme für die Offline sowie auch für die Prüfung innerhalb der Produktionslinie. Unsere Ultraschallprüfsysteme können manuell, mechanisiert teil- oder vollautomatisiert betrieben werden. Sie sind Industrie 4.0 tauglich und werden branchenübergreifend für eine kostenbewusste Bauteilprüfung in der Aerospace-, Automotive- oder metallverarbeitenden Industrie eingesetzt.